HINWEISE FÜR PATIENTINNEN

VORBEREITUNG AUF IHREN TERMIN

Bei einem Arztbesuch möchten Sie so schnell wie möglich behandelt werden. Das können wir verstehen. Dennoch bitten wir Sie, für Verzögerungen Verständnis aufzubringen. In einer Praxis können Notfälle auftreten, die eine zügige Behandlung erfordern, dies ist nicht immer planbar.

Falls Sie einmal selbst wegen akuter Beschwerden oä. eine Behandlung benötigen, bitten wir Sie, sich in der offenen Sprechstunde zu melden. Diese findet am Montag-Mittwoch sowie am Freitag um 8 Uhr und am Donnerstag um 14 Uhr statt.  

Bitte denken Sie auch daran, Ihre elektronische Gesundheitskarte (eGK) bei einem Termin vorzulegen. Können Sie uns diese nicht vorlegen, sind wir verpflichtet, eine privatärztliche Rechnung auszustellen. 

Weitere Unterlagen für Ihren Termin:

  • ggf. Mutterpass,  Impfausweis / Allergiepass

  • vorherige Arztbriefe, Befunde oder Krankenhausberichte

Teilen Sie uns bitte rechtzeitig mit, wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen können. Wir können Ihren Termin dann an andere, wartende Patientinnen vergeben.

Rechnungen für zusätzliche Leistungen (IGeL) können Sie direkt oder mit Ihrer EC-Karte begleichen. 

Bitte bringen Sie auch einen vorhandenen Impfpass sowie ggf. Ihren Allergiepass  mit.

 

REZEPTWÜNSCHE 

 

Um für Sie unnötige Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, uns Ihre Wünsche für Rezepte oder Überweisungen telefonisch oder online mitzuteilen. Die vorbereiteten Dokumente liegen dann am Folgetag bei uns in der Praxis für Sie zur Abholung bereit.

© 2018 by Frauenarztpraxis Rebecca Herrmann

KONTAKT

SPRECHSTUNDEN

Mo. - Fr.: 08.00-12.00 Uhr

Mo., Di., Do.: 15.00-18.00 Uhr

MB_Banner_600x200_.jpg